Rating
Beschreibende Statistik: Grundlegende Methoden By Marco Burkschat, Erhard Cramer, Udo Kamps
2003 | 382 Pages | ISBN: 3540032398 | PDF | 23 MB

 

Aufgabe der beschreibenden Statistik ist es, gewonnene Daten so darzustellen, dass das Wesentliche deutlich hervortritt. Sie bedient sich dazu hauptsachlich dreier Formen: Tabellen, graphische Darstellungen und charakteristische Mazahlen.

Das vorliegende Buch fuhrt umfassend in die Grundlagen und Methodik der beschreibenden Statistik ein. Besonderer Wert wird dabei auf die problem- und zielorientierte Aufbereitung des Stoffes gelegt. Zu Beginn eines jeden Kapitels werden an einem praxisorientierten Beispiel, dessen Datenmaterial nicht unmittelbar bewertbar ist, Fragen aufgeworfen, die auf die methodengestutzte Analyse des Datensatzes abzielen. Die Fragen geben gleichzeitig einen Uberblick uber die im entsprechenden Kapitel behandelte Thematik und fuhren dazu, dass der Leser zunachst umgangssprachlich genannte Begriffe lernt zu konkretisieren und zu formalisieren, da nur so eine Analyse der Daten moglich ist. Der zu Beginn eines Kapitels vorgestellte Datensatz wird dann durchgehend in der Vermittlung des Stoffes betrachtet und so die eingefuhrten Methoden und deren Nutzen anschaulich demonstriert. 

Das Buch wird erganzt durch das Schwesterprodukt: Cramer et al.: Beschreibende Statistik – Interaktive Graphiken

 

Comments are closed.